30. Jahrestag des Mauerfalls

Zu einer Veranstaltung besonderer Art hatte die AfD-Landtagsfraktion eingeladen. Es war ein interessanter Nachmittag im Restaurant des Landtages „Zeitfür“. Die Bürgerrechtlerin und frühere Bundestagsabgeordnete Angelika Barbe erzählte von ihrer Zeit vor und nach der Wende. Ihre Berichte über Erfahrungen mit der SED/PDS/Linke gaben beeindruckend wieder, unter welchen unterdrückenden Repressalien die Bürger in Ostdeutschland leben mussten. Wie kann man da noch den Linksextremismus verharmlosen??